slide2 slide22

 "Statt Kindern Grenzen zu setzen, kommt es darauf an, sie ihren Mitmenschen gegenüber zu öffnen."

Jesper Juul, Peter Hoeg, Helle Jensen et al.

Die Kinderkrippe Ampass ist ein von Eltern im Jahre 2005 gegründeter und ehrenamtlich verwalteter gemeinnütziger Verein.

Mit der Unterstützung der Gemeinde Ampass, des Landes Tirol, von Sponsoren und vielen „freiwilligen“ Eltern startete 2005 die Betreuung von Kindern im Alter von 1 ½ Jahren bis zum Kindergarteneintritt in der Kindergruppe Ampass.

Im Sommer 2012 erhielt die Kindergruppe neue Räumlichkeiten. Entsprechend den vorgegebenen Richtlinien vom Land Tirol stellte die Gemeinde Ampass größere und adäquat ausgestattete Räumlichkeiten zur Verfügung. Mit dem Umzug in die neuen Räume wurde die Kindergruppe zur Kinderkrippe. 

Waren es zu Beginn 9 Familien und ein Betreuungsnachmittag, sind es heute bereits über 20 Familien, die an 3 Tagen von 7 bis 17 Uhr und 2 Tagen von 7 bis 14.30 Uhr das Angebot der Kinderkrippe nutzen. 

  • Wir sind eine selbstorganisierte Kinderkrippe.
  • Wir unterliegen dem Tiroler Kinderbildungs- und Kinderbetreuungsgesetz vom 30. Juni 2010.
  • Wir betreuen in unserer eingruppigen Kinderkrippe Kinder von ca. 1 1/2 Jahren bis zum Kindergarteneintritt.